Kreativwettbewerb "Interiordesign und Handel"
 

Einlieferungstermin

 

15.03.2019, 16:00 Uhr (Submission)

Aufgabe

 

Der Kreativwettbewerb „Interiordesign und Handel“ soll im Rahmen der Initiative des Wirtschaftsministeriums (MWVLW) „Neue Wege für Innerstädtische Netzwerke“ in Kooperation mit dem Ministerium der Finanzen (FM) und der Architektenkammer Rheinland-Pfalz im Rahmen der Baukultur Rheinland-Pfalz als Prämierungswettbewerb stattfinden und zur Aufwertung von Innenstädten und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit stationärer Händler und der Innerstädtischen Akteure wie Gastronomen, Hoteliers, Apotheker, Ärzte, Immobilieneigentümer, Kreative etc. führen.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs sollen nicht nur klassische Einzelhandelsgeschäfte prämiert werden. Er ist ebenso offen für alle o.g. innerstädtischen Akteure. Zur besseren Lesbarkeit wird im Rahmen der Auslobung zumeist von „Läden“ ö.ä. gesprochen; die anderen Akteure sind selbstverständlich immer mit eingeschlossen.

Ort

 

D – Mainz

Art des Verfahrens

 

Prämierungswettbewerb

Auslober

 

MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, VERKEHR,
LANDWIRTSCHAFT UND WEINBAU
RHEINLAND-PFALZ

vertreten durch
Dr. Volker Wissing, Minister für Wirtschaft,
Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Stiftsstraße 9
55116 Mainz

www.mwvlw.rlp.de

Betreuung

 

Hille Architekten + Stadtplaner BDA
Bahnhofstrasse 23
55218 Ingelheim
ingelheim@hillearchitekten.de

Teilnehmer

 

Teilnahmeberechtigt sind Gewerbetreibende mit Hauptgeschäftssitz in Rheinland-Pfalz

Termine

 

30.11.2018

Bekanntmachung / Tag der Auslobung

bis 22.02.2019

Schriftliche Rückfragen

27.02.2019

Rückfragenbeantwortung

15.03.2019

Abgabe der Unterlagen

06. und 07.05.2019

Preisgerichtssitzung

Eröffnung der Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse Im Anschluss

Weitere Informationen

  Kurztext
Auslobung